Den täglichen Arbeitsweg legt sie bei Wind und Wetter sportlich mit ihrem Fahrrad zurück. Rote Lippen sind ihr genau so wichtig, wie die Harmonie in unserer Agentur. Nach mehreren Jahren als Mediengestalterin im Wochenblatt wechselte sie mit der Gründung der Agentur als eine der ersten Mitarbeiter zu JOKER. Seitdem ist sie in unserem Team nicht mehr wegzudenken. Sie kümmert sich um Grafikleistungen aller Art. Wir stellen Euch heute unsere zweite Grafikerin im Team vor: Heidi Rohrmeier!

JOKER: Was sind Deine Aufgaben bei JOKER?

Heidi Rohrmeier: Meine Aufgaben gleichen der meiner Kollegin Christina. Ich kümmere mich um die komplette Gestaltung aller Printmedien wie Flyer, Plakate, Banner und Broschüren. Zudem bin ich für die Umsetzung einer CI wie Farbgestaltung, Schriftart und Logoentwicklung zuständig.

JOKER: Was macht Dir dabei besonders Spaß?

Heidi Rohrmeier: Ich liebe es mich vom Kunden inspirieren zu lassen. Mit ihm über verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zu sprechen und am Ende dem Kunden mit einem neuen Design zu überraschen. Außerdem „spiele“ ich gerne mit den unterschiedlichsten Elementen und Formen und arbeite so neue Ideen aus.

JOKER: Welche Must-have’s gibt es bei der Printwerbung?

Heidi Rohrmeier: Nun, es kommt immer auf das Produkt an! Bei einem Großflächenplakat beispielsweise sollte ein besonderer Eycatcher integriert sein. Bei Flyer hingegen spielt die Optik, das Material und die Form eine Rolle. Man sollte auch stets die Konkurrenz im Auge behalten, um sich vom „Werbedschungel“ abzuheben.

JOKER: Wie würdest Du deinen Stil bezeichnen?

Heidi Rohrmeier: Gradlinig – schlicht und modern. Sollte ein Kunde aber Schnörkel, Verspieltes oder Blumiges benötigen, schaffe ich das natürlich auch.

JOKER: Gibt es derzeit einen Grafikdesign-Trend?

Heidi Rohrmeier: Retroschriften sind momentan ein großes Trendthema.

JOKER: Dein persönlicher Tipp für ein Unternehmen, um mit der Zukunft zu wachsen?

Heidi Rohrmeier: Egal ob als Weltkonzern, als mittelständiges Unternehmen oder als Einmannbetrieb – eine professionelle Außendarstellung mit einer einheitlichen CI, einem klaren Logo und einer übersichtlichen Homepage ist für mich DAS Aushängeschild für jede Firma, die sich mit der Zukunft „bewegen“ will.

JOKER: Eine letzte Frage: Warum Don’t Panic?

Heidi Rohrmeier: Warum „keine Panik“?! Weil es immer eine Lösung gibt!

Mit Ihren ausgefallenen und kreativen Ideen, begeistert sie unsere Kunden immer wieder auf’s neue. Im Team sorgt sie für das besondere Qi! Wir sind happy mit unserer „radelnden Rennsemmel“ und bedanken uns bei Heidi Rohrmeier für das nette Interview. Schon bald geht das Interviewreihe in die sechste Runde! Ihr könnt gespannt sein!

Spielen Sie die JOKER-Karte!

Setzen Sie auf uns!

Ihre Full-Service-Agentur JOKER

Werbung – Marketing – Event