Was haben Amerika, Muscle Cars, Pinsel, Schraubenschlüssel und Handschellen mit einem „angebissenen Apfel“ zu tun? Na klar, alles Dinge, die für unsere Online-Spezialistin stehen. Amerika ist IHR Land und für große Autos, besonders für Muscle Cars, schwärmt sie. Malen ist ein Ausgleich zu ihrer Arbeit und was es mit den Handschellen auf sich hat, wird sie uns noch erklären. Seit der Gründung von JOKER ist sie eine der ersten in der JOKER-Familie. Wir stellen Euch unsere Onlineexpertin vor: Christine V. Radetzky!

JOKER: Was sind Deine Aufgaben als JOKER?

Christine V. Radetzky: Ich kümmere mich hauptsächlich um den Bereich „Online“. Alles was mit Homepagegestaltung, Homepageaufbau und Suchmaschinenoptimierung zu tun hat sind meine täglichen Aufgaben in der Agentur.

JOKER: Warum hast Du den Bereich „Marketing“eingeschlagen?

Christine V. Radetzky: Mir war es immer wichtig mit Kunden zu arbeiten. Außerdem denke ich gerne über drei Ecken und liebe es, mich in Themen hineinzudenken und hineinzuarbeiten. Gerade der online Bereich bietet hierfür sehr viele Ecken und Kanten mit denen es nie langweilig wird!

JOKER: Was macht Dir bei Deiner Arbeit besonders Spaß?

Christine V. Radetzky: Die Konzeptionierung! Ich brenne dafür, dem Kunden eine neue Webseite aufzubauen, zu gestalten und sie mit Leben zu füllen.

JOKER: Was ist Deiner Meinung nach ausschlaggebend für eine gelungene Website?

Christine V. Radetzky: Hierfür gibt es leider kein Geheimrezept! Für eine gelungene Website spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Findbarkeit, Optik und natürlich der Mehrwert für den User/Kunden. Die Seite muss das Unternehmen in allen Facetten wiederspiegeln.

JOKER: Gibt es No Go´s auf einer Homepage?

Christine V. Radetzky: Ganz klar! Der fehlende Mehrwert des Kunden!

JOKER: Was würdest Du dem Kunden raten? Lieber eine Webseite neu aufbauen oder die Vorhandene umgestalten und optimieren?

Christine V. Radetzky: Etwas löschen kann man später immer noch. Ich gehe eine Webseite immer Schritt für Schritt an: Prüfen – analysieren – festlegen! Bevor man eine neue Homepage aufbaut, sollte die Alte zumindest überprüft werden. Erst dann kann man über den nächsten Schritt und eine neue Webseite nachdenken.

JOKER: Dein persönlicher Tipp für ein Unternehmen, um mit der Zukunft zu wachsen?

Christine V. Radetzky: Jedes Unternehmen sollte offen für Neues sein. Es ist für ein Unternehmen wichtig, sich weiter zu entwickeln. Denn jede Branche entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter. Die Konkurrenz schläft nicht – also immer einen Schritt voraus sein!

JOKER: Eine letzte Frage: Was haben die „Tigerhandschellen“ auf Deinem Bild zu bedeuten?

Christine V. Radetzky: Hehe, sie gehören zu meinem Hobby^^. Ist natürlich nur Spaß! Sie stellen bildlich meine direkte Art dar. Ich bin ein sehr ehrlicher aber direkter Mensch. Wenn die Webseite eine „Katastrophe“ ist, sage ich es dem Kunden, damit wir Ihm helfen und die Homepage richtig optimieren können.

JOKER: Was Du uns noch sagen willst:

Christine V. Radetzky: Geht nicht, gibt’s nicht!

Sie bringt den nötigen Pfeffer in unser Team. Mit ihrer sympathischen und ehrlichen Art, sind wir froh, dass sie ein Teil unseres Teams ist. Wir bedanken uns für das Interview mit unserer Onlineexpertin und Powerfrau: Christine V. Radetzky. Schon in zwei Wochen geht unsere Interviewreihe weiter! Dann mit der zweiten Grafikerin in unserem Team. Lassen Sie sich überraschen!

Spielen Sie die JOKER-Karte!

Setzen Sie auf uns!

Ihre Full-Service-Agentur JOKER

Werbung – Marketing – Event